Siglen und Abkürzungen
1. Siglen für Texte Gutzkows und die Bibliographie
1.1. Gutzkow-Bibliographie
1.2. Werkausgaben zu Lebzeiten
1.3. Posthume Werkausgaben
1.4. Einzelwerke und von Gutzkow zusammengestellte Sammlungen seiner Texte
1.5. Posthume Textsammlungen
1.6. Von Gutzkow redigierte Zeitschriften
1.7. Zeitschriftenbeiträge Gutzkows, sofern bisher vom Editionsprojekt herausgegeben
1.8. Beiträge Gutzkows in Almanachen, Jahrbüchern, Anthologien, Reihen und in Werken anderer Autoren
1.9. Briefwechsel Gutzkows
2. Siglen für Werkausgaben anderer Autoren
3. Siglen für Werke über Gutzkow, das Junge Deutschland und den Vormärz
4. Siglen für allgemeine Nachschlagewerke
5. Siglen für Bibliotheken, Archive, Institute, Gesellschaften und Vereine
6. Systematische Siglen
7. Abkürzungen
8. Bücher der Bibel (Auswahl)
   

1. Siglen für Texte Gutzkows und die Bibliographie

Großbuchstaben werden für Werkausgaben, die zu Gutzkows Lebzeiten erschienen, sowie für von anderen herausgegebene Werkausgaben oder Sammlungen verwendet (z. B. GW = Gesammelte Werke; HOU = die von Houben edierte Werkausgabe; DE = die von Demetz herausgegebene Sammlung kritischer Schriften). Siglen mit fortführenden oder eingestreuten Kleinbuchstaben bezeichnen Einzelwerke, die von Gutzkow selbst oder posthum publiziert wurden, z. B. Wa = Wally, die Zweiflerin; WaH = derselbe Text, herausgegeben von Heintz. Auch für die von Gutzkow redigierten Zeitschriften werden solche Siglen benutzt, z. B. TfD = Telegraph für Deutschland.


1.1. Gutzkow-Bibliographie

Rasch Wolfgang Rasch: Bibliographie Karl Gutzkow. 1829-1880. Bd. 1: Primärliteratur. Bd. 2: Sekundärliteratur. Bielefeld: Aisthesis, 1998.
Verweisungen auf die Bibliographie erfolgen mit der Kennziffer, die Rasch für jeden einzelnen Titel vergeben hat (z. B. Rasch 3.37.12.08).
Nachträge zur Bibliographie erhalten die Zusatzsigle N, z. B.
Die zoologischen Gärten. Rasch 3.61.07.04.4 N.

1. 2. Werkausgaben zu Lebzeiten

DWI Karl Gutzkow's Dramatische Werke. 9 Bde. Leipzig (1-3: Weber; 4-6: Lorck; 7-9.1: Brockhaus), 1842-57.
Rasch 1.1
DWII Dramatische Werke. Vollständige neu umgearbeitete Ausgabe. 20 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1862-63.
Rasch 1.3
DWIII Dramatische Werke. Dritte, vermehrte und neu durchgesehene Gesammtausgabe. 20 Bde. Jena: Costenoble, 1871-72.
Rasch 1.4
GWI Gesammelte Werke. Vollständig umgearbeitete Ausgabe. 13 Bde. Frankfurt/M.: Literarische Anstalt, 1845-52.
Rasch 1.2
GWII Gesammelte Werke. Erste vollständige Gesammt-Ausgabe. Erste Serie. [Ab Bd. 3 mit dem Zusatz:] Zweite vermehrte und verbesserte Auflage. 12 Bde. Jena: Costenoble, [1873-76].
Rasch 1.5

1.3. Posthume Werkausgaben

GE, Bd. 1-12 Gutzkows Werke. Auswahl in zwölf Teilen. Hg., mit Einleitungen und Anmerkungen versehen von Reinhold Gensel. 12 Bde. Berlin, Leipzig, Wien usw.: Bong, [1910].
GE, Bd. 13-15 Die Ritter vom Geiste. Roman in neun Büchern. In drei Teilen hg., mit Einleitung und Anmerkungen versehen von Reinhold Gensel. 3 Bde. Berlin, Leipzig, Wien usw.: Bong, [1912].
GWB (Druckausgabe), eGWB (Internetausgabe) Gutzkows Werke und Briefe. Kommentierte digitale Gesamtausgabe. Herausgegeben vom Editionsprojekt Karl Gutzkow. Exeter, Berlin: www.gutzkow.de, 1999 ff.
GWB I Abteilung Erzählerische Werke
GWB II Abteilung Dramatische Werke
GWB III Abteilung Schriften zur Politik und Gesellschaft
GWB IV Abteilung Schriften zur Literatur und zum Theater
GWB V Abteilung Epigramme, Denksprüche, Gedichte
GWB VI Abteilung Reiseliteratur
GWB VII Abteilung Autobiographische Schriften
GWB VIII Abteilung Briefe
HOU Karl Gutzkows ausgewählte Werke in zwölf Bänden. Hg. von Heinrich Hubert Houben. 12 Bde. Leipzig: Hesse, [1908].
MUE Gutzkows Werke. Kritisch durchgesehene und erläuterte Ausgabe. Hg. von Peter Müller. 4 Bde. Leipzig, Wien: Bibliographisches Institut, [1911].

1.4. Einzelwerke und von Gutzkow zusammengestellte Sammlungen seiner Texte
AadV Ansprache an das Volk. Berlin: Springer, 1848.
Rasch 2.26
AdK Aus der Knabenzeit. Frankfurt/M.: Literarische Anstalt, 1852.
Rasch 2.30
Ap Appellation an den gesunden Menschenverstand. Letztes Wort in einer literarischen Streitfrage. Frankfurt/M.: Streng, 1835.
Rasch 2.10
BaP Briefe aus Paris. 2 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1842.
Rasch 2.24
BdE Vom Baum der Erkenntnis. Stuttgart: Cotta, 1868.
Rasch 2.38
Bla Blasedow und seine Söhne. 3 Bde. Stuttgart: Verlag der Classiker, 1838.
Rasch 2.18
BnL Beiträge zur Geschichte der neuesten Literatur. 2 Bde. Stuttgart: Balz, 1836.
Rasch 2.13
BoeL Börne's Leben. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1840.
Rasch 2.21
BrN Briefe eines Narren an eine Närrin. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1832.
Rasch 2.1
BuR In bunter Reihe. Breslau: Schottlaender, 1878.
Rasch 2.49
Cu Die Curstauben. Leipzig: Brockhaus, 1864.
Rasch 2.35
DaV Deutschland am Vorabend seines Falles oder seiner Größe. Frankfurt/M.: Literarische Anstalt, 1848.
Rasch 2.27
DaVB Karl Gutzkow: Deutschland am Vorabend seines Falles oder seiner Größe. Hg. von Walter Boehlich. Frankfurt/M.: Insel, 1969. (sammlung insel 36).
Di Divination auf den nächsten württembergischen Landtag. Hanau: König, 1832.
Rasch 2.2
Dia Die Diakonissin. Ein Lebensbild. Frankfurt/M.: Literarische Anstalt, 1855.
Rasch 2.31
DioL Dionysius Longinus. Oder: Ueber den ästhetischen Schwulst in der neuern deutschen Literatur. Stuttgart: Gutzkow, 1878.
Rasch 2.50
Dsch Dschingiskhan. Wien: Wallishauser, 1876.
Rasch 2.47
DwE Das Duell wegen Ems. Gedanken über den Frieden. Berlin: Puttkammer & Mühlbrecht, 1870.
Rasch 2.42
FrE Fritz Ellrodt. 3 Bde. Jena: Costenoble, 1872.
Rasch 2.44
GoeHD Götter, Helden, Don-Quixote. Abstimmungen zur Beurtheilung der literarischen Epoche. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1838.
Rasch 2.17
GoeW Über Göthe im Wendepunkte zweier Jahrhunderte. Berlin: Plahn, 1836.
Rasch 2.12
Ho Hohenschwangau. Roman und Geschichte. 1536-1567. 5 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1867-68.
Rasch 2.37
Holl Ein Hollandgang. Jena: Costenoble, 1872.
Rasch 2.45
ImU Imagina Unruh. Leipzig: Brockhaus, 1849. (Neue Novellen von Karl Gutzkow. Bd. 1).
Rasch 2.28
Ka Das Kastanienwäldchen bei Berlin. In: Lebensbilder. 3 Bde. Bd. 2: Novellen und Skizzen. Stuttgart: Hallberger, 1870. S. 45-126.
Rasch 2.40.2.2
KNw Die kleine Narrenwelt. 3 Bde. Frankfurt/M.: Literarische Anstalt, 1856-57.
Rasch 2.33
Le Lebensbilder. 3 Bde. Stuttgart: Hallberger, 1870-72.
Rasch 2.40
MaeV Ein Mädchen aus dem Volke. Bilder der Wirklichkeit. Prag: Gerzabek, Leipzig: Hübner, 1855.
Rasch 2.32
MaGu Maha Guru. Geschichte eines Gottes. 2 Bde. Stuttgart, Tübingen: Cotta, 1833.
Rasch 2.3
Ne Nero. Stuttgart, Tübingen: Cotta, 1835.
Rasch 2.7
No Novellen. 2 Bde. Hamburg: Hoffmann & Campe, 1834.
Rasch 2.4
NSer Die neuen Serapionsbrüder. 3 Bde. Breslau: Schottlaender, 1877.
Rasch 2.48
OeCh Oeffentliche Charaktere. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1835.
Rasch 2.5
PhG Zur Philosophie der Geschichte. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1836.
Rasch 2.11
PvH Die Paumgärtner von Hohenschwangau. 3 Bde. Breslau: Schottlaender, 1880.
Rasch 2.37a
RoMue Die rothe Mütze und die Kapuze. Zum Verständniß des Görres'schen Athanasius. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1838.
Rasch 2.16
Rue Rückblicke auf mein Leben. Berlin: Hofmann, 1875.
Rasch 2.46
RvGI Die Ritter vom Geiste. Roman in neun Büchern. 9 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1850-51.
Rasch 2.29
RvGII Zweite Auflage (Rasch 2.29a)
RvGIII Dritte Auflage (Rasch 2.29b)
usw.
RvGN Die Ritter vom Geiste. Roman in neun Büchern. Hg. von Thomas Neumann. 3 Bände und ein Materialienband. Frankfurt/M.: Zweitausendeins, 1998.
SaeI Säkularbilder. Theil 1-2. In: Gesammelte Werke. Vollständig umgearbeitete Ausgabe. Bd. 9-10. Frankfurt/M.: Literarische Anstalt, 1846.
Rasch 1.2.9-10
SaeII Säkularbilder. Anfänge und Ziele des Jahrhunderts. In: Gesammelte Werke. Zweite vermehrte und verbesserte Auflage. Bd. 8. Jena: Costenoble, [1875].
Rasch 1.5.8
SchGoe Schiller und Göthe. Ein psychologisches Fragment. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1841.
Rasch 2.22
SchS Die schöneren Stunden. Stuttgart: Hallberger, 1869.
Rasch 2.39
Se Seraphine. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1837.
Rasch 2.15
Sk Skizzenbuch. Kassel, Leipzig: Krieger, 1839.
Rasch 2.19
SoeP Die Söhne Pestalozzis. 3 Bde. Berlin: Janke, 1870.
Rasch 2.41
Soi Soireen. 2 Bde. Frankfurt/M.: Sauerländer, 1835.
Rasch 2.9
VgM Vertheidigung gegen Menzel und Berichtigung einiger Urtheile im Publikum. Mannheim: Löwenthal, 1835.
Rasch 2.8
VSch Vermischte Schriften. 4 Bde. Leipzig: Weber (Bd. 4: Brockhaus), 1842-50.
Rasch 2.23
Wa Wally, die Zweiflerin. Mannheim: Löwenthal, 1835.
Rasch 2.6
WaH Karl Gutzkow: Wally, die Zweiflerin. Studienausgabe mit Dokumenten zum zeitgenössischen Literaturstreit. Hg. von Günter Heintz. Stuttgart: Reclam, 1983.
Waer Der Wärwolf. Wien: Dittmarsch, 1871.
Rasch 2.43
Zg Die Zeitgenossen. Ihre Schicksale, ihre Tendenzen, ihre großen Charaktere. Aus dem Englischen des E.L. Bulwer. 2 Bde. Stuttgart: Verlag der Classiker, 1837.
Rasch 2.14
ZLe Aus der Zeit und dem Leben. Leipzig: Brockhaus, 1844.
Rasch 2.25
ZvRI Der Zauberer von Rom. Roman in neun Büchern. 9 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1858-61.
Rasch 2.34
ZvRII Zweite Auflage
(Rasch 2.34a)
usw.


1.5. Posthume Textsammlungen
DE Karl Gutzkow: Liberale Energie. Eine Auswahl seiner kritischen Schriften. Hg. von Peter Demetz. Frankfurt/M., Berlin, Wien: Ullstein, 1973.
EG Karl Gutzkow: Die Kurstauben. Erzählungen. Hg. von Brigitte Eger. Berlin, Weimar: Aufbau-Verlag, 1983.
HU/HUMat Karl Ferdinand Gutzkow: Schriften. Hg. von Adrian Hummel. 2 Bände und ein Materialienband. Frankfurt/M.: Zweitausendeins, 1998.
LA Karl Gutzkow: Die Selbsttaufe. Erzählungen und Novellen. Hg. von Stephan Landshuter. Mit einem Nachwort von Wolfgang Lukas. Passau: Stutz, 1998.
RAB Karl Gutzkow: Berlin - Panorama einer Residenzstadt. Hg. von Wolfgang Rasch. Berlin: Morgenbuch, 1995.
RABS Karl Gutzkow: Briefe und Skizzen aus Berlin (1832-1834). Hg. von Wolfgang Rasch. Bielefeld: Aisthesis, 2008.
USB Karl Gutzkow: Unter dem schwarzen Bären. Erlebtes 1811-1848. Hg. von Fritz Böttger. Berlin: Verlag der Nation, 1971.


1.6. Von Gutzkow redigierte Zeitschriften

Die Zeitschriftennummer wird durch "Nr." nach der Sigle angegeben; es folgt die Jahresangabe, dann die Seitenzahl(en): FrT, Nr. 14, 1837, S. 2-4. Neue, neueste und Dritte Folgen werden mit Spatium zur Sigle angegeben: FrT N.F., Nr. 3, 1837, S. 17. Wenn das genaue Erscheinungsdatum feststeht, wird der Monat ausgeschrieben. Ist der Erscheinungstag ermittelt, aber nicht in der Zeitschrift angegeben, werden eckige Klammern benutzt: FrT N.F., Nr. 1, [1.] April 1837, S. 1-5.
Bei den "Unterhaltungen am häuslichen Herd" folgt auf die Sigle die Bandnummer, danach die Heftnummer, dann die Jahreszahl des Bandes und schließlich die Seitenangabe: UhH, Bd. 3, H. 17, 1855, S. 271. Da die Bände vor 1860 nicht mit Kalenderjahren übereinstimmen, sondern jeweils im Herbst beginnen, gibt die Jahreszahl des Bandes oft nicht das eigentliche Erscheinungsjahr eines Beitrags wieder. Hefte mit Nummern von 1 bis 13 erschienen schon im jeweiligen Vorjahr. So wurde z. B. UhH, Bd. 1, H. 1 bereits im September 1852 veröffentlicht, obwohl als Banderscheinungsjahr 1853 angegeben wird.

DtBl Deutsche Blätter für Leben, Kunst und Wissenschaft. Herausgegeben von Dr. Karl Gutzkow. Frankfurt/M.: Varrentrapp, 1835.
Rasch 5.4
DtRev Deutsche Revue. Herausgegeben von Carl Gutzkow und Ludolf Wienbarg. Mannheim: Löwenthal, 1835.
Rasch 5.3
DtRevD Die deutsche Revue von Karl Gutzkow und Ludolf Wienbarg. (1835). Hf. von J[osef] Dresch. Berlin: Behr, 1904. (Deutsche Literaturdenkmale des 18. u. 19. Jahrhunderts. Nr. 132. 3. F. Nr. 12).
DtRevE "Deutsche Revue" und "Deutsche Blätter". Zwei Zeitschriften des jungen Deutschland. Hg. von Alfred Estermann. Frankfurt/M.: Athenäum, 1971. (Athenäum Reprints. Die Zeitschriften des Jungen Deutschland. Hg. von Alfred Estermann).
FdJQ Forum der Journal-Literatur. Eine antikritische Quartalschrift. Heft 1-2. Berlin: Logier, 1831. [Zwei vierteljährliche Quartalhefte, Januar und Mai 1831]
Rasch 5.1
FdJL Forum der Journal-Literatur. Nr. 1-13, Berlin: Logier, 1831. [Dreizehn Wochennummern, Juli - September 1831]
Rasch 5.1
FrB Frankfurter Börsen-Zeitung. Nr. 1, 1. September 1836 - Nr. 121, 31. Dezember 1836; Nr. 1, 1. Januar 1837. Frankfurt/M.: Expedition [ab Nr. 1, 1837: Wilmans].
Rasch 5.5
FrT Frankfurter Telegraph. Blätter für Leben, Kunst und Wissenschaft. Hg. von Eduard Beurmann. Frankfurt/M.: Wilmans, Verlags-Expedition, Januar-März 1837. [unpaginiert]
Rasch 5.6
FrT N.F. [siehe oben], Neue Folge. April-Juni 1837.
Rasch 5.6
FrT Nst.F. [siehe oben], Neueste Folge. Juli-Dezember 1837.
Rasch 5.6
PhoeLB Phönix. Frühlingszeitung für Deutschland. Hg. von Eduard Duller. Mit einem Literatur-Blatt von Karl Gutzkow. Frankfurt/M.: Sauerländer, 1835.
Rasch 5.2
TfD Telegraph für Deutschland. Hamburg: Hoffmann & Campe, 1838-43.
Rasch 5.7
UhH Unterhaltungen am häuslichen Herd. Hg. von Karl Gutzkow. 3 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1853-55.
Rasch 5.8
UhH N.F. [Siehe oben]. Neue Folge. 5 Bde. 1856-60.
Rasch 5.8
UhH D.F. [Siehe oben]. Dritte Folge. 2 Bde. 1861-62.
Rasch 5.8

1.7. Zeitschriftenpublikationen Gutzkows, sofern bisher vom Editionsprojekt herausgegeben

Auf genaue bibliographische Angaben wird hier verzichtet. Sie befinden sich unter der Rubrik "Drucke" jeweils am Anfang des kritischen Apparates zu dem Text.

AnmLor [Redaktionelle Anmerkung zu Hieronymus Lorm, "Charles Dickens"]
Rasch 3.54.01.21.1
APrBu [Allgemeines Pressgesetz des Bundestages]
Rasch *3.32.07.06
ArnAff Zur Arnim-Affaire.
Rasch 3.74.10.12
Augias Literarischer Augiasstall. Der Schriftsetzer J. Mendelsson in Hamburg.
Rasch 3.41.11.17
BaGrav Die Baronin von Gravenreuth, geb. Gräfin Hirschberg, und mein "Plagiat" an ihrer Lebensbeschreibung.
Rasch 3.60.04.28
BeAuDo Berthold Auerbach's neueste Dorfgeschichten.
Rasch 3.52.12.03.4
BerZen [Berliner Zensur streicht Namen jungdeutscher Autoren in Journalen].
Rasch 3.38.04.13
BeSch [Beschimpfung des Schriftstellerstandes].
Rasch 3.43.06.10
BesuBe Ein Besuch bei Bettina.
Rasch 3.40.01.20
Bettin Diese Kritik gehört Bettinen.
Rasch 3.43.10.14
BiPfei Der Birch-Pfeiffer-Auerbach'sche Handel.
Rasch 3.48.01.29
BoeHei Börne gegen Heine.
Rasch 3.35.06.27.1
BroLys H. Brockhaus, P. Lyser und die kritischen Zahlen um Leipzig.
Rasch 3.35.03.04.1
BueDan Danton's Tod, von Georg Büchner.
Rasch 3.35.07.11.1
BueTi Vom Berliner Büchertisch.
Rasch 3.73.10.21; 3.73.10.23; 3.73.11.09
BuKrit Buchhandel und Kritik.
Rasch 3.61.0704.3
BulDra [Über Dramen Edward Lytton Bulwers]
Rasch 3.38.11.28; 3.39.10.02; 3.40.04.17.1; 3.41.02.27
BulPil Bulwer's Pilger am Rhein. Aus dem Englischen von le Petit. Mit Stahlstichen.
Rasch 3.35.04.08.3
Bumes Die Buchhändlermesse.
Rasch 3.49.05.18
Crimi Eine Criminalerinnerung.
Rasch 3.37.11.22
DedEiS [Deduktion des Eigentumsrechts der Schriftsteller].
Rasch 3.38.07.18
DDtUebe Die Deutschen Uebersetzungsfabriken.
Rasch 3.39.01.11
DeHolz Deutsche Holzschnitte.
Rasch *3.53.04.08.2
DeuBu Der deutsche Buchhandel.
Rasch 3.54.06.30.3
DeuCla Deutsche Classiker-Philologie.
Rasch 3.76.04.06
DonQuix Der neue Don-Quixote mit Holzschnitten.
Rasch 3.37.06.02
DrGra Zwei neue Dramen von Grabbe.
Rasch 3.35.08.18
DtDile Ein deutsches Dichterleben.
Rasch 3.53.08.27
DtPubl Ueber deutsche Publicistik.
Rasch 3.45.03.2
DtRom Der deutsche Roman.
Rasch 3.35.03.25.1
DuBNov Die neuen Dorf- und Bauern-Novellen.
Rasch 3.43.12.23.1
EEiBib Eine Eisenbahn-Bibliothek.
Rasch 3.55.04.14.4
EhrCen Der Ehrgeiz als Censor und eine Erziehung der Geister.
Rasch 3.53.01.21.3
EichDi Dichter und ihre Gesellen. Novelle von Jos. Freih. von Eichendorff.
Rasch 3.35.01.14.1
EigDra [Eigentumsrecht an Dramen].
Rasch 3.43.05.12
Eindr Berliner Eindrücke.
Rasch 3.44.04.13
Einneu Ein neuer Roman von Wilibald Alexis.
Rasch 3.52.05.18
EisBib Eisenbahn-Bibliotheken.
Rasch *3.55.09.22.1
FaBue Die Familie Büchner.
Rasch *3.68.12.20
Feuill Das Feuilleton.
Rasch 3.78.08.12
FlCott [Konflikt zwischen den Verlegern Friedrich Fleischer und Baron von Cotta].
Rasch 3.42.10.31
FleCot [Fleischer und Cotta].
Rasch 3.43.04.10.1
FraLi [Franz Liszt in Hamburg].
Rasch 3.40.11.16
FrZerr Die Freiheit der Zerrbilder.
Rasch 3.43.01.30
FuPres Die Furcht vor der Preßfreiheit.
Rasch 3.43.03.03
GaeK Der deutsche Gänsekiel.
Rasch 3.54.08.12.1
GeiEig Das geistige Eigenthum.
Rasch 3.53.06.03.3
GeiOrt Der Geist des Ortes.
Rasch 3.43.12.19
GewFed Die gewandten Federn.
Rasch 3.44.01.15
GgwLit Unsere gegenwärtige Literatur.
Rasch 3.53.03.18
GulSav Bedenken gegen ein Gutachten des leipziger Sachverständigenvereins.
Rasch 3.45.02.18
GuZen [Gutzkows Schriften und Dramatische Werke von Berlins Zensurbehörde abgewiesen].
Rasch 3.43.04.28
HauDue Das Haus Düsterweg. Eine Geschichte aus der Gegenwart. Von Wilibald Alexis.
Rasch 3.35.06.27.3
HeiDen H. Heine über den Denunzianten.
Rasch 3.37.08.04
HeiSal Der Salon von H. Heine. Zweiter Theil.
Rasch 3.35.03.11.1
HeiSch Herr Heine und sein Schwabenspiegel.
Rasch 3.39.05.10
Hitzig Hitzig über die Existenz der Schriftsteller.
Rasch 3.38.07.13
HitzPZ [Eduard Hitzig und die "Preßzeitung"].
Rasch 3.38.09.10.2
HofTie Der Hofrath Tieck.
Rasch 3.35.01.21.1
HolVie Vierzig Jahre von Karl Holtei.
Rasch 3.44.01.08
HstRom Der historische Roman.
Rasch 3.35.04.08.6
IllVdm Illustration und Volksverdummung.
Rasch 3.60.10.01
IntAV Internationales Autor- und Verlagsrecht.
Rasch *3.61.07.11.2
JouHam Die Journale Hamburgs.
Rasch *3.39.04.24.1
KagNa [Kampf gegen den Nachdruck].
Rasch 3.38.06.16
KagSch [Kampf gegen die schlechte Schriftstellerei].
Rasch 3.38.04.11.2
KatVo [Katalog des Verlags B. F. Voigt].
Rasch 3.40.07.1
KauBue Das Kaufen von Büchern.
Rasch 3.54.06.10.1
Keller Die Leute von Seldwyla.
Rasch 3.56.06.14.1
KrBJJ [Krise der französischen Belletristik und Jules Janin].
Rasch 3.40.04.17.2
KsaeG Das königl. sächsische Gesetz zur Sicherstellung des literarischen und artistischen Eigenthums.
Rasch 3.43.01.11.2
LauLie Liebesbriefe. Novelle von Heinrich Laube.
Rasch 3.35.06.27.2
LauRei Laubes neue Reisenovellen.
Rasch 3.37.09.25
LFuPre [Leipziger Literaturpöbel gegen Gutzkows Furcht vor der Preßfreiheit].
Rasch 3.43.04.29.1
LitBlV [Vorwort zum "Literatur-Blatt" des "Phönix"].
Rasch 3.35.01.07
LudTie Ludwig Tieck.
Rasch 3.53.05.20.1
MaeHa Eine männliche Gräfin Hahn-Hahn.
Rasch 3.71.05.25.2
MunAle Theodor Mundt, Willibald Alexis und die Pommersche Dichterschule, oder über einige literar-historische Symptome.
Rasch 3.35.04.01.1
MunMad Madonna. Unterhaltungen mit einer Heiligen. Von Th. Mundt.
Rasch 3.35.05.08.1
MuSchr Schriften in bunter Reihe. Herausgegeben von Theodor Mundt.
Rasch 3.35.01.14.2
NaAuBu [Nachdruck unter den Augen des Bundestages].
Rasch 3.42.01.31
Nachdr In Sachen des Nachdrucks.
Rasch 3.38.04.20
NatKam Naturgeschichte der deutschen Kameele.
Rasch 3.35.02.26
NDrGra Zwei neue Dramen von Grabbe.
Rasch 3.35.08.18
Neglige Studien über das Negligé.
Rasch 3.33.01.05
NPrgBe [Neues Pressgesetz in Berlin].
Rasch 3.40.11.21.
NUn Eine nächtliche Unterkunft.
Rasch 3.70.03.09
OeZen [Österreichische Zensur].
Rasch 3.40.04.10
OnkSpe Onkel Spener.
Rasch 3.74.11.11
OriBib Eine neue deutsche Original-Roman-Bibliothek.
Rasch 3.53.11.12.2
Pap Der Papierkorb.
Rasch 3.70.04.01
Parn Vom deutschen Parnaß.
Rasch 3.53.12.10.1, 3.53.12.24.2, 3.54.01.28.1
PguPf [Pressgesetz und Pressefreiheit].
Rasch 3.41.05.21
PreuRo Ein preußischer Roman.
Rasch 3.49.08.09
PubZsn Das Publicum und die Zeitschriften.
Rasch 3.57.10.03
PudJok Ueber Pudel, Jokey's und Nachtigallen oder über die kleinen Freuden des Lebens.
Rasch 3.35.03.16
Quar Eine Quarantäne im Irrenhause, von F.G. Kühne.
Rasch 3.35.08.15
Rank Josef Rank.
Rasch 3.44.01.19
ReaErz Die "realistischen" Erzähler.
Rasch 3.57.01.24
ReaIde Realismus und Idealismus.
Rasch 3.57.02.14
RefBuch Ueber eine Reform des deutschen Buchhandels.
Rasch 3.37.06.19
Reschr Zur deutschen Rechtschreibung.
Rasch 3.75.12.12
RiWaMu Richard Wagner'sche Musik.
Rasch 3.52.11.18.2
RomArb Der Roman und die Arbeit.
Rasch 3.55.08.04.2
RueV Rückblicke auf mein Leben.
Rasch 3.74.07.04
SaEig In Sachen des geistigen Eigenthums.
Rasch 3.70.03.1
SollHa Ein neuer Roman ["Soll und Haben"].
Rasch 3.55.05.31.1
StatZs Statistik des Absatzes deutscher Zeitschriften und Zeitungen.
Rasch 3.43.01.09
TagesC Der Tages-Cours unserer Classiker.
Rasch 3.44.02.24
TauEN [Neue Prachtausgabe des "Don Quixote" und von "Tausend und Einer Nacht"].
Rasch *3.37.02.24
TenPoe Tendenzpoesie.
Rasch 3.55.06.09.1
Theakr Soll sich die Theaterkritik bestechen lassen?
Rasch 3.39.11.22
TheRo1 Theater-Roman. Von August Lewald. Erster und zweiter Band.
Rasch 3.41.08.30
TheRo2 Theater-Roman. Von August Lewald. Dritter, vierter und fünfter Band.
Rasch 3.42.02.02.1
ThMu Theodor Mundt.
Rasch 3.61.12.12.3
UeGP Ueber die Gesetzgebung der Presse.
Rasch 3.37.07.21
UePriBu Ueber Preisherabsetzungen im Buchhandel.
Rasch 3.38.12.07
UnsBue Unsere Bücherfabrikation.
Rasch 3.54.01.07.3
VerfBu [Verfall des deutschen Buchhandels].
Rasch 3.39.10.16
VHoCa [Verbot der Verlagserzeugnisse von Hoffmann und Campe in Preußen].
Rasch 3.42.03.01
VJuLit [Verbot von Jungs "Literaturblatt"].
Rasch 3.42.10.29.2
VLAZtg [Verbot der Leipziger Allgemeinen Zeitung].
Rasch *3.43.02.10.2
VoPub Volk und Publicum.
Rasch 3.55.01.06.1
VoWei Der B. F. Voigt'sche Verlag in Weimar.
Rasch *3.62.12.24.1
Wassoll Was sollen wir lesen?
Rasch 3.43.11.29.1
Weltbe Weltberühmt oder gar nicht.
Rasch 3.44.03.02
WHae Zum Gedächtniß Wilhelm Härings.
Rasch 3.72.01.20
WieLit Zur neuesten Literatur, von L. Wienbarg.
Rasch 3.35.08.08.1
Winke Winke für die Lesewelt.
Rasch 3.44.04.29
Woche Eine Woche in Berlin.
Rasch 3.54.03.18
WodtBu Wovon leben die deutschen Buchhändler?
Rasch *3.61.05.09.5
WoM Wolfgang Menzel und das "junge Deutschland".
Rasch 3.73.06.04
ZenFfm [Zensur in Frankfurt am Main].
Rasch 3.38.10.29.2
ZooGae Die zoologischen Gärten.
Rasch 3.61.07.04 N
ZtgeW An die löbliche Zeitung für die elegante Welt.
Rasch 3.43.04.26
Ztlueg Zeitungslügen.
Rasch 3.43.04.29.2

1.8. Beiträge Gutzkows in Almanachen, Jahrbüchern, Anthologien, Reihen und in Werken anderer Autoren
VerGeg Vergangenheit und Gegenwart. 1830-1838
Rasch 4.39.1

1.9. Briefwechsel Gutzkows

Die Siglen erfassen die wichtigsten gedruckten Sammlungen von Briefen von und an Gutzkow. Aufgenommen und mit Sigle versehen werden in der Regel Briefeditionen mit mehr als 8 Briefen. "Rasch Nachträge" bezieht sich auf die noch ungedruckte Fortsetzung der "Bibliographie Karl Gutzkow".

BrBach Therese von Bacheracht und Karl Gutzkow. Unveröffentlichte Briefe (1842-1849). Hg. von Werner Vordtriede. München: Kösel, 1971.
Rasch 7.1971.1
BrBrock Gerhard K. Friesen: "Der Verleger ist des Schriftstellers Beichtvater." Karl Gutzkows Briefwechsel mit dem Verlag F.A. Brockhaus 1831-78. In: Archiv für Geschichte des Buchwesens. Frankfurt/M. Bd. 28, 1987, S. 1-213.
Rasch 7.1987.1
BrBue1 Briefe Gutzkows an Georg Büchner und dessen Braut. Mitgetheilt von Charles Andler in Paris. In: Euphorion. 3. Ergänzungs-Heft. Leipzig u. Wien. 1897. S. 181-193.
Rasch 7.97.1
BrBue2 Jan-Christoph Hauschild: Georg Büchners Briefwechsel. Kritische Studienausgabe. Basel, Frankfurt/M.: Stroemfeld/Roter Stern, 1994.
Rasch 7.1994.2
BrBueL "Wir können alle gar nicht Respect genug vor Ihnen haben." Der Briefwechsel zwischen Karl Gutzkow und Luise Büchner 1859-1876. Hg. von Gerhard K. Friesen. In: Internationales Jahrbuch der Bettina-von-Arnim-Gesellschaft. Berlin. Bd. 8/9, 1996/97, S. 75-138.
Rasch Nachträge 7.1997.1
BrCost1 William H. McClain, Lieselotte E. Kurth-Voigt: Karl Gutzkows Briefe an Hermann Costenoble. In: Archiv für die Geschichte des Buchwesens. Frankfurt/M. Bd. 13, 1973, Sp. 1-236.
Rasch 7.1973.1
BrCost2 Gerhard K. Friesen: Karl Gutzkows Briefe an Hermann Costenoble, Nachtrag. In: Archiv für die Geschichte des Buchwesens. Frankfurt/M. Bd. 33, 1989, S. 319-332.
Rasch 7.1989.1
BrCotta Briefe an Cotta. Vom Vormärz bis Bismarck. 1833-1863. Hg. von Herbert Schiller. Stuttgart, Berlin: Cotta, 1934.
Rasch 7.1934.1
BrDaw Briefe von Karl Gutzkow an Bogumil Dawison. Hg. von Johannes Proelß. In: Deutsche Revue über das gesammte nationale Leben der Gegenwart. Berlin. Bd. 3, 1880, S. 181-192.
Rasch 7.80.05.1
BrDevr Emil Devrient. Sein Leben, sein Wirken, sein Nachlaß. Ein Gedenkbuch von Heinrich Hubert Houben. Frankfurt/M.: Literarische Anstalt, 1903.
Rasch 7.1903.1
BrDing1 Rudolf Göhler: Dingelstedt und Gutzkow. Zu Franz Dingelstedts hundertstem Geburtstag. In: Deutsche Rundschau. Berlin. Bd. 159, H. 9, Juni 1914, S. 368-395; Bd. 160, H. 10, Juli 1914, S. 88-103.
Rasch 7.1914.06.1
BrDing2 Rudolf Göhler: Dingelstedts brieflicher Verkehr mit Gutzkow. In: Euphorion. Stuttgart. Bd. 34, 1933, S. 445-498.
Rasch 7.1933.1
BrDre J[osef] Dresch: Une Correspondance inédite de Karl Gutzkow, de Madame d'Agoult (Comtesse de Charnacé) et d'Alexandre Weill. In: Revue germanique. Paris. Nr. 1, Jan./Feb. 1906, S. 63-95.
Rasch 7.1906.01.1
BrDresd Rudolf Göhler: Gutzkow und das Dresdener Hoftheater. In: Archiv für Theatergeschichte. Im Auftrag der Gesellschaft für Theatergeschichte hg. von Hans Devrient. Berlin: Fleischel, 1905-05. Bd. 1, S. 97-117; Bd. 2, S. 193-228.
Rasch 7.1904.3
BrFrenz "Ihm war nichts fest und alles problematisch." Karl Frenzels Erinnerungen an Karl Gutzkow. Mit einigen ungedruckten Briefen Gutzkows an Frenzel hg. von Wolfgang Rasch. Bargfeld: Luttertaler Händedruck, 1994. S. 43-58. (Luttertaler Händedruck, Bd. 6).
Rasch 7.1994.1
BrFreun Briefe an eine Freundin [Jenny Marr-Kornick]. In: Auf der Höhe. Leipzig. Bd. 6, 1883, S. 321-335; Bd. 7, 1883, S. 161-170.
Rasch 7.83.03.1
BrGall R. Kr[auts]: Aus Gutzkows ungedrucktem Briefwechsel mit einem Hoftheaterintendanten [Ferdinand von Gall]. In: Schwäbische Kronik. Sonntagsbeilage des schwäbischen Merkur. Stuttgart. Nr. 144, 26. März 1904, 2. Blatt.
Rasch 7.1904.03.26
BrHebb Friedrich Hebbel: Briefwechsel 1829-1863. Historisch-kritische Ausgabe in fünf Bänden. Hg. von Otfrid Ehrismann, U. Henry Gerlach, Günter Häntzschel, Hermann Knebel, Hargen Thomsen. Wesselburener Ausgabe. München: iudicium, 1999. Bd. 1: 1829-1848. S. 322, 349; Bd. 2: 1849-1853. S. 655-657, 680-683, 709-713; Bd. 3: 1854-1859. S. 6-8, 38-39, 251-252, 256-258, 482-483, 532-533, 549-556, 575-576.
Rasch Nachträge 7.1999.1
BrHolt H[einrich] H[ubert] Houben: Neues vom alten Holtei. Mit Briefen Holteis an Karl Gutzkow. In: Schlesien. Breslau u. Kattowitz. Jg. 3, 1909/10, [Januar 1910], S. 251-255, 303-308.
Rasch 7.1910.01.1
BrHoub1 Heinr[ich] Hub[ert] Houben: Aus Karl Gutzkows Briefwechsel. In: Deutschland. Monatsschrift für die gesamte Kultur. Berlin. Nr. 15, H. 3, Dezember 1903, S. 350-361; Nr. 16, H. 4, Januar 1904, S. 482-495.
Rasch 7.1903.12.1
BrHoub2 H[einrich] H[ubert] Houben: Frühjahrswochen in Paris. Aus Karl Gutzkows Briefwechsel. In: Kölnische Zeitung. Köln. Nr. 105, 22. Februar 1930; Nr. 111, 25. Februar 1930.
Rasch 7.1930.02.22
BrHoub3 Heinrich Hubert Houben: Der Fall Gutzkow / Schopenhauer. In: Süddeutsche Monatshefte. München. H. 7, April 1930, S. 468-496.
Rasch 7.1930.04.1
BrJanke Gerhard Friesen: "Es ist schwere Sache mit der Belletristik." Karl Gutzkows Briefwechsel mit Otto Janke 1864-78. In: Archiv für Geschichte des Buchwesens. Frankfurt/M. Bd. 22, 1981, Sp. 1-206.
Rasch 7.1981.1
BrJung1 Karl Gutzkows Briefe an Alexander Jung. In: Das Magazin für die Literatur des In- und Auslandes. Leipzig. Bd. 107, Nr. 1, 3. Januar 1885, S. 8-9; Nr. 2, 10. Januar 1885, S. 25-26; Nr. 3, 17. Januar 1885, S. 42-43.
Rasch 7.85.01.10
BrJung2 Original-Briefe von Carl Gutzkow an Alex. Jung. In: Das Magazin für die Literatur des In- und Auslandes. Leipzig. Bd. 108, Nr. 34, 22. August 1885, S. 531-532; Nr. 35, 29. August 1885, S. 544-545; Nr. 39, 26. September 1885, S. 608-610.
Rasch 7.85.08.22
BrLaub1 Heinrich Laube und Karl Gutzkow in ihrem Briefwechsel. Hg. von Heinr[ich] Hub[ert] Houben. In: Sonntagsbeilage zur Vossischen Zeitung. Berlin. Nr. 25, 21. Juni 1903, S. 195-198; Nr. 26, 28. Juni 1903, S. 203-206; Nr. 27, 5. Juli 1903, S. 210-212; Nr. 29, 19. Juli 1903, S. 226-229.
Rasch 7.1903.06.21
BrLaub2 Gutzkow an Laube. Ungedruckte Briefe mitgeteilt von Max Kalbeck. In: Neues Wiener Tagblatt. Wien. 6. März 1911.
Rasch 7.1911.03.06
BrMenz Briefe an Wolfgang Menzel. Für die Litteraturarchiv-Gesellschaft hg. von Heinrich Meisner und Erich Schmidt. Mit einer Einleitung von Richard M[oritz] Meyer. Berlin: Verlag der Litteraturarchiv-Gesellschaft, 1908. S. 69-83.
Anmerkung: Diese Ausgabe ist zuverlässiger als die Edition Houbens (vgl. Rasch 7.1901.1), dem nur Abschriften vorlagen.
Rasch Nachträge 7.1908.1
BrOpp Gerhard Friesen: Four previously unpublished letters of Karl Gutzkow to Heinrich Albert Oppermann. In: Modern Language Notes. New York. Bd. 83, 1968, S. 445-454.
Rasch 7.1968.2
BrOtto "Zählen Sie immer auf mich, wenn es sich um Verstandenwerden handelt." Briefe von Louise Otto-Peters an Karl Gutzkow. Hg. von Gerhard K. Friesen. In: Internationales Jahrbuch der Bettina-von-Arnim-Gesellschaft. Berlin. Bd. 6/7, 1994/95, S. 80-106.
Rasch Nachträge 7.1995.1
BrPro Ute Promies: Unveröffentlichte Briefe von Karl Gutzkow und Ludmilla Assing. In: Ute Promies: Karl Gutzkow - Romanautor und kritischer Pädagoge. Bielefeld: Aisthesis, 2003. S. 290-308.
Rasch Nachträge 7.2003.1
BrRing Briefe von Karl Gutzkow. (1851-1870). [An Max Ring]. In: Deutsche Dichtung. Berlin. Bd. 31, Oktober 1901-März 1902. S. 35-42, 76-79, 98-102.
Rasch 7.1901.10.1
BrSchue Der Briefwechsel zwischen Karl Gutzkow und Levin Schücking. Hg., eingeleitet und kommentiert von Wolfgang Rasch. Bielefeld: Aisthesis, 1998.
Rasch Nachträge 7.1998.1
BrSeyd Seydelmanns Leben und Wirken, nebst einer dramaturgischen Abhandlung über den Künstler. Mit Benutzung und Veröffentlichung des handschriftlichen Nachlasses und der Briefe desselben dargestellt von Heinrich Theodor Rötscher. Berlin: Duncker, 1845.
Rasch 7.45.1
BrStift Rudolf Goehler: Geschichte der deutschen Schillerstiftung. Berlin: Duncker, 1909. (Die deutsche Schillerstiftung. 1859-1909. Bd. 1).
Rasch 7.1909.1
BrWehl1 Feodor Wehl: Das Junge Deutschland. Ein kleiner Beitrag zur Literaturgeschichte unserer Zeit. Mit einem Anhange seither noch unveröffentlichter Briefe von Th. Mundt, H. Laube und K. Gutzkow. Hamburg: Richter, 1886. S. 174-269.
Rasch 7.86.2
BrWehl2 Feodor Wehl: Zeit und Menschen. Tagebuch-Aufzeichnungen aus den Jahren 1863-1884. Altona: Reher, 1889. Bd. 1, S. 270-271, 272-273, 279-280, 282-283; Bd. 2, S. 106-109, 115-117.
Rasch 7.89.1
BrWeill Briefe hervorragender verstorbener Männer Deutschlands an Alexander Weill. Zürich: Verl. Magazin, 1889. S. 14-47.
Rasch 7.89.2
BrWihl Wolfgang Rasch: "Zuviel Krieg ist gefährlich." Aus dem Briefwechsel zwischen Karl Gutzkow und Ludwig Wihl 1838-40. In: Gutzkow lesen! Beiträge zur Internationalen Konferenz des Forum Vormärz Forschung vom 18. bis 20. September 2000 in Berlin. Hg. von Gustav Frank und Detlev Kopp. Bielefeld: Aisthesis, 2001. S. 123-159.
Rasch Nachträge 7.2001.1
BrZeise Adolph Kohut: Heinrich Zeise. Der Nestor der deutschen Dichter und Schriftsteller in der Gegenwart. Breslau: Markgraf, 1913. S. 57-68.
Rasch 7.1913.1

2. Siglen für Werkausgaben anderer Autoren
BFA Arno Schmidt: [Werke.] Bargfelder Ausgabe. Werkgruppe I-IV und Supplemente Bd. 1-2. 17 Bde. Bargfeld, Zürich: Haffmans / Frankfurt/M: Suhrkamp, 1987-2010.
BSSchr Ludwig Börne: Sämtliche Schriften. Hg. von Inge und Peter Rippmann. 5 Bde. Düsseldorf (ab Bd. 4 Darmstadt): Melzer, 1964-1968.
BSWB Georg Büchner: Sämtliche Werke und Briefe. Hg. von Ariane Martin. Stuttgart: Reclam, 2012.
BWuB Bettine von Arnim: Werke und Briefe. Hg. von Walter Schmitz und Sibylle von Steinsdorff. 4 Bde. Frankfurt/M.: 1986-2004.
DHA Heinrich Heine: Historisch-kritische Gesamtausgabe der Werke. In Verbindung mit dem Heinrich-Heine- Institut hg. von Manfred Windfuhr. 16 Bde. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1973-1997. [Düsseldorfer Heine-Ausgabe].
GrSW Franz Grillparzer: Sämtliche Werke. Ausgewählte Briefe, Gespräche, Berichte. Hg. von Peter Frank und Karl Pörnbacher. München: Hanser, 1960 ff.
GrWuB Christian Dietrich Grabbe: Werke und Briefe. Historisch-kritische Gesamtausgabe in sechs Bänden. Hg. von der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Bearb. von Alfred Bergmann. Emsdetten: Lechte, 1960-1973. (Dass.: Darmstadt: Wissenschaftl. Buchgesellschaft, 1960-1973.)
HA Johann Wolfgang Goethe: Werke. Hamburger Ausgabe. Hg. von Erich Trunz. 14 Bde. Hamburg: Wegner, 1948-1964. - Briefe. Hg. von Karl Robert Mandelkow und Bodo Morawe. 4 Bde. Hamburg: Wegner, 1962-1967.
HSA Heinrich Heine: Säkularausgabe. Werke, Briefwechsel, Lebenszeugnisse. Hg. von den Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar bzw. der Stiftung Weimarer Klassik und dem Centre National de la Recherche Scientifique Paris. Berlin, Paris: Akademie-Verlag u.a., 1970 ff.
HSSchr Heinrich Heine: Sämtliche Schriften. Hg. von Klaus Briegleb. 7 Bde. München: Hanser, 1969 ff.; 12 Bde. München: Hanser, 1976.
HWS Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Werke [in 20 Bänden]. Auf der Grundlage der Werke von 1832-1834 neu ed. Ausgabe redigiert von Eva Moldenhauer und Karl Markus Michel. Frankfurt/M.: Suhrkamp, 1969-1971.
IW Karl Immermann: Werke in fünf Bänden. Unter Mitarbeit von Hans Asbeck, Helga-Maleen Gerresheim, Helmut J. Schneider, Hartmut Steinecke hg. von Benno von Wiese. Frankfurt/M.: Athenäum (Bd. 5: Wiesbaden: Athenaion), 1971-1977.
JPSW Jean Paul: Sämtliche Werke. Hg. von Norbert Miller. 10 Bde. in 2 Abteilungen. München: Hanser, 1960-1985.
LauGW Heinrich Laube: Gesammelte Werke in fünfzig Bänden. Unter Mitwirkung von Albert Hänel hg. von Heinrich Hubert Houben. Bd. 1-50. Leipzig: Hesse, 1908-1909.
MA Georg Büchner: Sämtliche Werke und Briefe. Historisch-kritische Ausgabe mit Kommentar. Hg. von Werner R. Lehmann. 4 Bde. Hamburg: Wegner (dann München: Beck), 1967-1971. [Kommentarband nicht erschienen].
MBA Georg Büchner: Sämtliche Werke und Schriften. Historisch-kritische Ausgabe mit Quellendokumentation und Kommentar. Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz, hg. von Burghard Dedner. Mitbegründet von Thomas Michael Mayer. 10 Bde. in 18 Teilbänden. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2000-2013. [Marburger Büchner-Ausgabe].
NFA Theodor Fontane: Sämtliche Werke. Bd. 1-24. München: Nymphenburger Verlagshandlung, 1959-1975. ([Abt. 1:] Das gesamte erzählerische Werk. Hg. von Edgar Gross. Bd. 1-8. - [Abt. 2:] Wanderungen durch die Mark Brandenburg. Unter Mitw. von Kurt Schreinert hg. von Edgar Gross. Bd. 9-13a. - [Abt. 3:] Fontane als Autobiograph, Lyriker, Kritiker, Essayist. Bd. 14-24.) [Nymphenburger Fontane-Ausgabe].
OD Honoré de Balzac: OEuvres diverses. Édition publiée, sous la direction de Pierre-Georges Castex, par Roland Chollet et René Guise. 3 Bde. Paris: Gallimard, 1990 ff. (Bibliothèque de la Pléiade).
Pl Honoré de Balzac: La Comédie humaine. Nouvelle édition publiée sous la direction de Pierre-Georges Castex. 12 Bde. Paris: Gallimard, 1976-1981. (Bibliothèque de la Pléiade).
ShW William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. 3. Aufl. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel. Berlin: Aufbau-Verlag, 1975.
ShDrW Shakespeare's Dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm von Schlegel und Ludwig Tieck. [Durchgesehen von Tycho Mommsen.] Neue Ausgabe in neun Bänden. Berlin: Reimer, 1853-1855.
SSW Friedrich Schiller: Sämtliche Werke. Auf Grund der Originaldrucke hg. von Gerhard Fricke und Herbert G. Göpfert. 5 Bde. 8., durchgesehene Auflage. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1987 [Lizenzausgabe des Hanser-Verlags, München].
ZAS Arthur Schopenhauer: Werke in 10 Bänden. Zürich: Diogenes, 1977. [Zürcher Ausgabe].

3. Siglen für Werke über Gutzkow, das Junge Deutschland und den Vormärz
Adler Literarische Geheimberichte. Protokolle der Metternich-Agenten. Hg. von Hans Adler. Bd. 1: 1840-1843, Bd. 2: 1844-1848. Köln: Leske, 1981.
Bloesch Hans Bloesch: Das Junge Deutschland in seinen Beziehungen zu Frankreich. Bern: Francke, 1903. Reprint Hildesheim: Gerstenberg, 1974.
Börne-Index Inge Rippmann: Börne-Index. Historisch-biographische Materialien zu Ludwig Börnes Schriften und Briefen. Ein Beitrag zur Geschichte und Literatur des Vormärz. 2 Hbde. Berlin, New York: de Gruyter, 1985.
Brandes, Jg. Dtld. Georg Brandes: Das Junge Deutschland. Berlin: Barsdorf, 1904.
Brandes, Zff. Helga Brandes: Die Zeitschriften des Jungen Deutschland. Eine Untersuchung zur literarisch-publizistischen Öffentlichkeit im 19. Jahrhundert. Opladen: Westdeutscher Verlag, 1991.
Bürgel Peter Bürgel: Die Briefe des frühen Gutzkow. Pathographie einer Epoche. Bern, Frankfurt/M.: Lang, 1975.
Butler, Saint Simon. Rel. E[liza] M[ary] Butler: The Saint-Simonian Religion in Germany. A Study of the Young German Movement. Cambridge: University Press, 1926. Reprint New York 1968.
Eke Norbert Otto Eke: Einführung in die Literatur des Vormärz. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2005. (Einführungen in die Germanistik. Hg. von Gunter E. Grimm und Klaus-Michael Bogdal).
Estermann, Pol. Av. Politische Avantgarde. Eine Dokumentation zum "Jungen Deutschland". Hg. von Alfred Estermann. 2 Bde. Frankfurt/M.: Athenäum, 1972.
Frank Gustav Frank: Krise und Experiment. Komplexe Erzähltexte im literarischen Umbruch des 19. Jahrhunderts. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag, 1998.
Frank / Kopp Gutzkow lesen! Beiträge zur Internationalen Konferenz des Forum Vormärz Forschung vom 18. bis 20. September 2000 in Berlin. Hg. von Gustav Frank und Detlev Kopp. Bielefeld: Aisthesis, 2001.
Funke Rainer Funke: Beharrung und Umbruch 1830-1850. Karl Gutzkow auf dem Weg in die literarische Moderne. Frankfurt/M., Bern, New York usw.: Lang, 1984.
Glossy Karl Glossy: Literarische Geheimberichte aus dem Vormärz. 1833; 1843-1847. In: Jahrbuch der Grillparzer-Gesellschaft. Hg. von Karl Glossy. 21.-23. Jg. Wien: Konegen, 1912.
Hansen Volkmar Hansen: "Freiheit! Freiheit! Freiheit!" Das Bild Karl Gutzkows in der Forschung; mit Ausblicken auf Ludolf Wienbarg. In: Literatur in der sozialen Bewegung. Aufsätze und Forschungsberichte zum 19. Jahrhundert. Hg. von Alberto Martino. Tübingen: Niemeyer, 1977, S. 488-542.
Hasubek Peter Hasubek: Karl Gutzkows Romane "Die Ritter vom Geiste" und "Der Zauberer von Rom". Studien zur Typologie des deutschen Zeitromans im 19. Jahrhundert. Diss. Hamburg 1964.
Hohendahl Peter Uwe Hohendahl: Literarische Kultur im Zeitalter des Liberalismus 1830-1870. München: Beck, 1985.
Hömberg Walter Hömberg: Zeitgeist und Ideenschmuggel. Die Kommunikationsstrategie des Jungen Deutschland. Stuttgart: Metzler, 1975.
Houben, Gutzkow-Funde Heinrich Hubert Houben: Gutzkow-Funde. Beiträge zur Litteratur- und Kulturgeschichte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin: Arthur Wolff, 1901.
Houben, Jgdt. St. u. Dr. Heinrich Hubert Houben: Jungdeutscher Sturm und Drang. Ergebnisse und Studien. Leipzig: Brockhaus, 1911.
Houben, Württ. Pol. Heinrich Hubert Houben: Karl Gutzkow als württembergischer Politiker. In: Württembergische Vierteljahrshefte für Landesgeschichte. Stuttgart. Neue Folge. 20. Jg., 1911, S. 249-263.
Houben, Zff. d. Jg. Dtl. Heinrich Hubert Houben: Zeitschriften des Jungen Deutschlands. 2 Teile. Berlin: Behr, 1906-1909. Reprint Hildesheim: Olms, 1970.
Jendretzki Joachim Jendretzki: Karl Gutzkow als Pionier des literarischen Journalismus. Frankfurt/M., Bern: Lang, 1988.
Jones / Lauster Karl Gutzkow. Liberalismus - Europäertum - Modernität. Hg. von Roger Jones und Martina Lauster. Bielefeld: Aisthesis, 2000.
Koopmann, Jg. Dtld. Helmut Koopmann: Das Junge Deutschland. Analyse seines Selbstverständnisses. Stuttgart: Metzler, 1970.
Koopmann, Jg. Dtld. Einf. Helmut Koopmann: Das Junge Deutschland. Eine Einführung. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1993.
Koopmann, Freiheitssonne Helmut Koopmann: Freiheitssonne und Revolutionsgewitter. Reflexe der Französischen Revolution im literarischen Deutschland zwischen 1789 und 1840. Tübingen: Niemeyer, 1989.
Köster Udo Köster: Literarischer Radikalismus. Zeitbewußtsein und Geschichtsphilosophie in der Entwicklung vom Jungen Deutschland zur Hegelschen Linken. Frankfurt/M.: Athenäum, 1972.
Kruse / Kortländer Das Junge Deutschland. Kolloquium zum 150. Jahrestag des Verbots vom 10. Dez. 1835. Düsseldorf 17.-19. Febr. 1986. Hg. von Joseph A. Kruse und Bernd Kortländer. Hamburg: Hoffmann und Campe, 1987.
Maenner Ludwig Maenner: Karl Gutzkow und der demokratische Gedanke. München, Berlin: Oldenbourg, 1921.
Obenaus, Zff. 1 Sibylle Obenaus: Literarische und politische Zeitschriften 1830-1848. Stuttgart: Metzler, 1986.
Obenaus, Zff. 2 Sibylle Obenaus: Literarische und politische Zeitschriften 1848-1880. Stuttgart: Metzler, 1987.
Proelß Johannes Proelß: Das junge Deutschland. Ein Buch deutscher Geistesgeschichte. Stuttgart: Cotta, 1892.
Promies Ute Promies: Karl Gutzkow - Romanautor und kritischer Pädagoge. Bielefeld: Aisthesis, 2003.
Rasch, Gutzkow-Doku. Karl Gutzkow. Erinnerungen, Berichte und Urteile seiner Zeitgenossen. Eine Dokumentation. Hg. von Wolfgang Rasch. Berlin, New York: De Gruyter, 2011.
Rasch, Rachebund Wolfgang Rasch: Karl Gutzkow und der "Rachebund von Berlin". Eine unbekannte Episode aus Gutzkows Leben geschöpft aus ungedruckten Briefen des Dichters. Bargfeld: Luttertaler Händedruck, 1993.
Sammons Jeffrey L. Sammons: Six Essays on the Young German Novel. Chapel Hill: University of North Carolina, 1972; 2. Aufl. 1975.
Sengle Friedrich Sengle: Biedermeierzeit. Deutsche Literatur im Spannungsfeld zwischen Revolution und Restauration. 3 Bde. Stuttgart: Metzler, 1971-80.
Stein Peter Stein: Epochenproblem "Vormärz" (1815-1848). Stuttgart: Metzler, 1974.
Steinecke Hartmut Steinecke: Literaturkritik des Jungen Deutschland. Entwicklungen, Tendenzen, Texte. Berlin: Erich Schmidt, 1982.
Vonhoff Gert Vonhoff: Vom bürgerlichen Individuum zur sozialen Frage. Romane von Karl Gutzkow. Frankfurt/M., Berlin, Bern usw.: Lang, 1994.
Vonhoff / Sinjen / Stolfa Karl Gutzkow and His Contemporaries / Karl Gutzkow und seine Zeitgenossen. Beiträge zur internationalen Konferenz des Editionsprojektes Karl Gutzkow vom 7. bis 9. September 2010 in Exeter. Hg. von Gert Vonhoff in Zusammenarbeit mit Beke Sinjen und Sabrina Stolfa. Bielefeld: Aisthesis, 2011.
Wehl Feodor Wehl: Das Junge Deutschland. Ein kleiner Beitrag zur Literaturgeschichte unserer Zeit. Mit einem Anhange seither noch unveröffentlichter Briefe von Th. Mundt, H. Laube und C. Gutzkow. Hamburg: Richter, 1886.
Wülfing, Jg. Dtld. Wulf Wülfing: Junges Deutschland. Texte, Kontexte, Abbildungen, Kommentar. München, Wien: Hanser, 1978.
Wülfing, Schlagw. Wulf Wülfing: Schlagworte des Jungen Deutschland. Mit einer Einführung in die Schlagwortforschung, Berlin: Erich Schmidt, 1982.
Ziegler Edda Ziegler: Literarische Zensur in Deutschland 1819-1848. Materialien, Kommentare. München, Wien: Hanser, 1983.

4. Siglen für allgemeine Nachschlagewerke
ADB Allgemeine deutsche Biographie. Hg. durch die Hist. Kommission bei der Königl. Akademie der Wissenschaften. 56 Bde. Leipzig: Duncker u. Humblot 1875-1912. Zweite unveränderte Auflage (Reprint der Erstausgabe) Berlin: Duncker u. Humblot, 1967-71.
Adelung Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart, mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der Oberdeutschen. Zweyte vermehrte und verbesserte Ausgabe. 4 Bde. Leipzig: Breitkopf und Härtel, 1793-1801.
ÄGB Ästhetische Grundbegriffe. Historisches Wörterbuch in sieben Bänden. Hg. von Karlheinz Barck, Martin Fontius, Dieter Schlenstedt, Burkhart Steinwachs, Friedrich Wolfzettel. Stuttgart, Weimar: Metzler, 2000 ff.
BBB Bibliographie der Buch- und Bibliotheksgeschichte. Bearbeitet von Horst Meyer. Bd. 1 ff. Bad Iburg: Bibliographischer Verlag Meyer, 1982 ff.
Bilder-Conversations-Lex. Bilder-Conversations-Lexikon für das deutsche Volk. Ein Handbuch zur Verbreitung gemeinnütziger Kenntnisse und zur Unterhaltung. Mit 266 Abb. u. 7 Landkarten. 4 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1837-41. (Autorisierte Faksimile-Ausg. München o.J.).
Bornmüller Biographisches Schriftsteller-Lexikon der Gegenwart von Franz Bornmüller unter Mitwirkung namhafter Schriftsteller. Die bekanntesten Zeitgenossen auf dem Gebiet der Nationalliteratur aller Völker mit Angabe ihrer Werke. Leipzig: Bibliographisches Institut, 1882.
Brandenburg-Berlinisches Wörterbuch Brandenburg-Berlinisches Wörterbuch. Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Sprachwissenschaftliche Kommission. Begründet u. angelegt von Anneliese Bretschneider unter Einschluß der Sammlungen von Hermann Teuchert bearb. unter der Leitung von Gerhard Ising u. Joachim Wiese. 4 Bde. Berlin: Akademie-Verlag, 1976-2001.
Brockhaus 1822 Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände. (Conversations-Lexicon). Fünfte Originalauflage. 10 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1822.
Brockhaus 1830 Dass. Siebente Originalauflage (Zweiter durchgesehener Abdruck). 12 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1830.
Brockhaus 1833-37 Dass. Achte Originalauflage. 12 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1833-37.
Brockhaus 1843-48 Dass. Neunte Originalauflage. 15 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1843-48.
Brockhaus 1851-55 Dass. Zehnte verbesserte und vermehrte Originalauflage. 15 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1851-55.
Brockhaus 1864-68 Dass. Elfte, umgearbeitete, verbesserte und vermehrte Auflage. 15 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1864-68.
Brümmer Lexikon der deutschen Dichter und Prosaisten des neunzehnten Jahrhunderts. Bearbeitet von Franz Brümmer. Sechste Auflage, 8 Bde. Leipzig: Reclam, [1913].
Brunner Geschichtliche Grundbegriffe. Historisches Lexikon zur politisch-sozialen Sprache in Deutschland. Hg. von Otto Brunner u. a. 8 Bände in 9. Stuttgart: Klett-Cotta, 1974-97.
Büchmann 1879 Georg Büchmann: Geflügelte Worte. Der Citatenschatz des Deutschen Volkes. Elfte umgearbeitete und vermehrte Auflage. Berlin: Haude und Spener, 1879.
Büchmann 1895 Dass. Achtzehnte, verbesserte und vermehrte Auflage (nach des Verfassers Tode fortgesetzt von Walter Robert-Tornow). Berlin: Haude und Spener, 1895.
Büchmann 1892 Dass. Siebzehnte, verbesserte und vermehrte Auflage (nach des Verfassers Tode fortgesetzt von Walter Robert-Tornow). Berlin: Haude und Spener, 1892.
Büchmann 1898 Dass. Neunzehnte, vermehrte und verbesserte Auflage, fortgesetzt von Walter Robert-Tornow. Berlin: Haude und Spener, 1898.
Conv.-Lex. d. Gegenwart Conversations-Lexikon der Gegenwart. 4 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1838-41.
Conv.-Lex. d. neuesten Zeit Conversations-Lexikon der neuesten Zeit und Literatur. 4 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1832-34.
DBI Deutscher Biographischer Index (Microfichesammlung)
DCL Damen Conversations Lexikon. Herausgegeben im Verein mit Gelehrten und Schriftstellerinnen von Carl Herloßsohn. 10 Bde. Leipzig: Volckmar [ab Bd. 3: Adorf], 1834-38. Neusatz und Facsimile der 10-bändigen Ausgabe Leipzig 1834 bis 1838. Berlin: Directmedia, 2005 (Digitale Bibliothek, Bd. 118).
Droß Quellen zur Ära Metternich. Hg. von Elisabeth Droß. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1999. (Ausgewählte Quellen zur Geschichte der Neuzeit. Freiherr vom Stein-Gedächtnisausgabe. Bd. 23a).
Eisenberg Ludwig Eisenberg: Großes Biographisches Lexikon der Deutschen Bühne im 19. Jahrhundert. Leipzig: List, 1903.
Ersch/Gruber Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste in alphabetischer Folge von genannten Schriftstellern bearbeitet und herausgegeben von J. S. Ersch und J. G. Gruber, später auch von M. H. E. Meier und L. F. Kämtz. 1. Section. A-G, Th. 1-99, Leipzig: Brockhaus, 1818-82; 2. Section. H-N, Th. 1-43 (Abbruch mit "Ligatur"), Leipzig: Brockhaus, 1827-89; 3. Section. O-Z, Th. 1-25 (Abbruch mit "Phyxios"), Leipzig: Brockhaus, 1830-50. Unveränderter Nachdruck der Ausgabe von 1818-89 Graz: Akademische Druck- und Verlagsanstalt, 1970.
Estermann, IBDK Alfred Estermann: Inhaltsanalytische Bibliographien deutscher Kulturzeitschriften des 19. Jahrhunderts. - IBDK -. 10 Bde. München, New Providence, London, Paris: Saur, 1995-96.
Estermann, Lit.-Zff. 1815-50 Alfred Estermann: Die deutschen Literatur-Zeitschriften 1815-1850. Bibliographien, Programme, Autoren. Zweite, verbesserte und erweiterte Auflage. 11 Bde. München, London, New York usw.: Saur, 1991.
Estermann, Lit.-Zff. 1850-80 Alfred Estermann: Die deutschen Literatur-Zeitschriften 1850-1880. Bibliographien, Programme. 5 Bde. München, London, New York usw.: Saur, 1988.
Frenzel, Mot. Elisabeth Frenzel: Motive der Weltliteratur. Ein Lexikon dichtungsgeschichtlicher Längsschnitte. Vierte, überarbeitete und ergänzte Auflage mit Register. Stuttgart: Kröner, 1992.
Frenzel, St. Elisabeth Frenzel: Stoffe der Weltliteratur. Ein Lexikon dichtungsgeschichtlicher Längsschnitte. Achte, überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart: Kröner, 1992.
Goedeke Karl Goedeke: Grundriß zur Geschichte der deutschen Dichtung. Aus den Quellen. Zweite bzw. dritte ganz neu bearbeitete Auflage. Bd. 1 ff. Dresden: L. Ehlermann, 1884 ff.
Goedeke/Jacob Deutsches Schriftsteller-Lexikon 1830-1880. Bearbeitet von Herbert Jacob. Bd. 1 ff. Berlin: Akademie-Verlag, 1995 ff.
Goedeke N.F. Goedekes Grundriß zur Geschichte der deutschen Dichtung. Neue Folge. Fortführung von 1830 bis 1880. Hg. von der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin. Bearbeitet von Georg Minde-Pouet und Eva Rothe. Bd. 1. Berlin: Akademie-Verlag, 1962.
Grimm Jacob und Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 32 Bde. München: Deutscher Taschenbuch Verlag, 1984. - Fotomechanischer Nachdruck der Ausgabe in 16 Bänden nebst einem Quellenverzeichnis. Leipzig: Hirzel, 1854-1971. - Elektronische Ausgabe der Erstbearbeitung hg. vom Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier in Verbindung mit der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Bearb. von Hans-Werner Bartz, Thomas Burch, Ruth Christmann [usw.] (Der digitale Grimm). Frankfurt/M.: Zweitausendeins. 2004. 2 CD-ROMs.
Grimm/Akademie Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. Neu bearbeitet, herausgegeben von der Akademie der Wissenschaften der DDR [ab Bd. 8: von der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften] in Zusammenarbeit mit der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Bd. 1 ff. Leipzig [jetzt Stuttgart]: Hirzel, 1965 ff.
HDA Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens. Hg. von Hanns Bächtold-Stäubli unter Mitwirkung von Eduard Hoffmann-Krayer. 9 Bde. und 1 Bd. Register. Berlin: De Gruyter, 1927-1942.
HdE Handbuch der Editionen. Deutschsprachige Schriftsteller Ausgang des 15. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Bearbeitet von Waltraud Hagen. Berlin: Volk und Wissen, 1979. 2. unveränderte Auflage. München: Beck, 1981.
Heyse 1848 Johann Christian August Heyse: Allgemeines verdeutschendes und erklärendes Fremdwörterbuch. Neu bearbeitet von K. W. L. Heyse. Zehnte, rechtmäßige, vermehrte und durchgesehene Ausgabe. Hannover: Hahn, 1848.
Heyse 1859 12. Ausgabe. Nach den früheren Bearbeitungen von K. W. L. Heyse, neu verbessert und sehr bereichert hg. von C. A. F. Mahn. Hannover: Hahn, 1859.
Heyse 1873 15. einzig rechtmäßige Originalausgabe. Hannover: Hahn, 1873.
Heyse 1879 Neu bearbeitet und erweitert von Carl Boettger. Fünfte Stereotypausgabe. Leipzig: Fues's Verlag (R. Reisland), 1879.
Heyse 1883 Neu bearbeitet von Carl Boettger. Sechste Stereotyp-Auflage. Leipzig: Fues's Verlag (R. Reisland), 1883.
Hirschberg Leopold Hirschberg: Der Taschengoedeke. Bibliographie deutscher Erstausgaben. Verbesserte Ausgabe. 2 Bde. München: Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1970. Neuausgabe in einem Band: ebd., 1991.
Houben, Verb. Lit. Heinrich Hubert Houben: Verbotene Literatur von der klassischen Zeit bis zur Gegenwart. Zweite, verbesserte Auflage. 2 Bde. Dessau: Rauch, 1925.
Huber 1803-50 / 1851-1900 Dokumente zur deutschen Verfassungsgeschichte. Hg. von Ernst Rudolf Huber. Bd. 1: Deutsche Verfassungsdokumente 1803-1850. Dritte neubearbeitete und vermehrte Auflage. Stuttgart: Kohlhammer, 1978; Bd 2: Deutsche Verfassungsdokumente 1851-1900. Ebd., 1986.
Hügli/Lübcke 1991/1997 Philosophielexikon. Personen und Begriffe der abendländischen Philosophie von der Antike bis zur Gegenwart. Hg. von Anton Hügli u. Poul Lübcke, Reinbek: Rowohlt, 1991 [zuerst Kopenhagen 1983]. Zweite Auflage Reinbek 1997.
Hunger Herbert Hunger: Lexikon der griechischen und römischen Mythologie mit Hinweisen auf das Fortwirken antiker Stoffe und Motive in der bildenden Kunst, Literatur und Musik des Abendlandes bis zur Gegenwart. Reinbek: Rowohlt, 1974 u. ö.
HWRh Historisches Wörterbuch der Rhetorik. Hg. von Gert Ueding, mitbegründet von Walter Jens. [...] Unter Mitwirkung von mehr als 300 Fachgelehrten. 12 Bde. (Bd. 1-9:) Tübingen: Niemeyer; (Bd. 10-12:) Berlin [u.a.]: de Gruyter, 1992-2015. (Auch: Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1992-2015).
Killy Literatur Lexikon. Autoren und Werke deutscher Sprache. Hg. von Walther Killy [...]. 15 Bde. Gütersloh, München: Bertelsmann, 1988-93.
KLL Kindlers Literatur Lexikon. 7 Bde. München: Kindler, 1965-1972. Sonderausgabe: 25 Bde. München: Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1974 u. ö.
Kluge 1995 Friedrich Kluge: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 23., erweiterte Auflage, bearbeitet von Elmar Seebold. Berlin, New York: De Gruyter, 1995.
KNLL Kindlers Neues Literatur Lexikon. Hg. von Walter Jens. 20 Bde. München: Kindler, 1988-92.
Kosch Wilhelm Kosch: Deutsches Literatur-Lexikon. Biographisches und bibliographisches Handbuch. Dritte, völlig neu bearbeitete Auflage. Hg. von Bruno Berger und Heinz Rupp. Bd. 1 ff., Bern, München: Francke bzw. Saur, 1968 ff.
Kosch/Kurti Wilhelm Kosch: Biographisches Staatshandbuch. Lexikon der Politik, Presse und Publizistik. Fortgeführt von Eugen Kurti. 2 Bde. Bern, München: Francke, 1963.
Küpper Heinz Küpper: Wörterbuch der deutschen Umgangssprache. 1. Auflage, sechster Nachdruck. Stuttgart, München, Düsseldorf, Leipzig: Klett, 1997. Berlin: Direct Media, 2000. (Digitale Bibliothek. Bd. 36).
Ladendorf Otto Ladendorf: Historisches Schlagwörterbuch. Ein Versuch. Straßburg, Berlin: Karl J. Trübner, 1906.
Martino Alberto Martino: Die deutsche Leihbibliothek. Geschichte einer literarischen Institution (1756-1914). Mit einem zusammen mit Georg Jäger erstellten Verzeichnis der erhaltenen Leihbibliothekskataloge. Wiesbaden: Harrassowitz, 1990.
Meyer Meyers Großes Konversations-Lexikon. Ein Nachschlagewerk des allgemeinen Wissens. Sechste, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. 20 Bde. Wien: Bibliographisches Institut, 1905-08. Bd. 21 (Ergänzungsbd.) ebd. 1909; Bd. 22 (Jahres-Supplement 1909-10) ebd. 1910; Bd. 23 (Jahres-Supplement 1910-11) ebd. 1912; Bd. 24 (Jahres-Supplement 1911-12) ebd. 1913. Berlin: Directmedia Publishing, 2004. (Digitale Bibliothek, Bd. 100).
Mittelstraß Enzyklopädie Philosophie und Wissenschaftstheorie. Hg. von Jürgen Mittelstraß. 4 Bde. Mannheim: Bibliographisches Institut, 1980 ff. Jetzt Stuttgart, Weimar: Metzler, 1995 f.
MGG Die Musik in Geschichte und Gegenwart. Allgemeine Enzyklopädie der Musik. Unter Mitarbeit zahlreicher Musikforscher des In- und Auslandes hg. von Friedrich Blume. 17 Bde. Kassel: Bärenreiter, 1949-1986.
OCEL The Oxford Companion to English Literature. Hg. von Margaret Drabble, Oxford usw.: Oxford University Press, 1985.
OED 1971 The Oxford English Dictionary. Compact Edition. Oxford: Oxford University Press, 1971.
PC The Penny Cyclopædia of the Society for the Diffusion of Useful Knowledge. 27 Bde. London: Charles Knight, 1833-43.
Petri P. E. Petri: Handbuch für Fremdwörter in der deutschen Schrift- und Umgangssprache. 13. Auflage, neu bearbeitet und vielfach vermehrt von E. Samosti. Gera: Griesbach, 1888.
Pierer 1824-36 Encyclopädisches Wörterbuch der Wissenschaften, Künste und Gewerbe. Bearbeitet von mehreren Gelehrten. Hg. von A. Binzer (A bis Aoz), fortgesetzt von H. A. Pierer. 26 Bde. Altenburg: Pierer, 1824-36.
Pierer 1840-46 Universal-Lexikon der Gegenwart und Vergangenheit. Oder: Neuestes encyclopädisches Wörterbuch der Wissenschaften, Künste und Gewerbe. Bearbeitet von mehr als 200 Gelehrten. Hg. von H. A. Pierer. Zweite, völlig umgearbeitete Auflage (dritte Ausgabe). 34 Bde. Altenburg: Pierer, 1840-46.
Pierer 1857-65 Pierer's Universal-Lexikon der Vergangenheit und Gegenwart. Oder: Neuestes encyclopädisches Wörterbuch der Wissenschaften, Künste und Gewerbe. Vierte, umgearbeitete und stark vermehrte Auflage. 19 Bde. Altenburg: Pierer, 1857-65.
Raabe/Ruppelt Paul Raabe / Georg Ruppelt: Quellenrepertorium zur neueren deutschen Literaturgeschichte. Dritte, vollständig neu bearbeitete Auflage. Stuttgart: Metzler, 1981.
RGG3 Die Religion in Geschichte und Gegenwart. Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. In Gemeinschaft mit Hans Frhr. v. Campenhausen, Erich Dinkler, Gerhard Gloege und Knud E. Løgstrup hg. von Kurt Galling. Tübingen: Mohr (Paul Siebeck), 1957-1965.
Rinsum, Lex. dt. Annemarie und Wolfgang van Rinsum: Lexikon literarischer Gestalten. Deutschsprachige Literatur. Stuttgart: Kröner, 1988.
Rinsum, Lex. fr. Annemarie und Wolfgang van Rinsum: Lexikon literarischer Gestalten. Fremdsprachige Literatur. Stuttgart: Kröner, 1990.
Ritter/Gründer Historisches Wörterbuch der Philosophie. Unter Mitwirkung von mehr als 1200 Fachgelehrten [...] hg. von Joachim Ritter u. Karlfried Gründer. Bd. 1 ff. Basel, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1971 ff.
Rotteck/Welcker Staats-Lexikon oder Encyklopädie der Staatswissenschaften in Verbindung mit vielen der angesehensten Publicisten Deutschlands. Hg. von Carl von Rotteck und Carl Welcker. Zweite Auflage. [Recte offenbar: Nachdruck der 1. Aufl.] 15 Bde. Altona: Hammerich, 1835-43.
Sanders 1871 Daniel Sanders: Fremdwörterbuch. 2 Bde. Leipzig: Wigand, 1871. (Titelaufl. 1891).
Vollmer Wilhelm Vollmer: Wörterbuch der Mythologie aller Völker. Neu bearbeitet von W. Binder. Dritte Auflage. Stuttgart: Hoffmann, 1874. Berlin: Directmedia, 1999. (Digitale Bibliothek. Bd. 17).
Wander Deutsches Sprichwörter-Lexikon. Ein Hausschatz für das deutsche Volk. Hg. von Karl Friedrich Wilhelm Wander. 5 Bde. Leipzig: Brockhaus, 1867-80. Unveränderter fotomechanischer Nachdruck: Augsburg: Weltbild-Verlag, 1987.
WBB Wolfenbütteler Bibliographie zur Geschichte des Buchwesens im deutschen Sprachgebiet 1840-1980. Bearbeitet von Erdmann Weyrauch unter Mitarbeit von Cornelia Fricke. Bd. 1 ff. München usw.: Saur, 1990 ff.
Wilpert/Gühring Gero von Wilpert / Adolf Gühring: Erstausgaben deutscher Dichtung. Eine Bibliographie zur deutschen Literatur 1600-1990. Zweite, vollständig überarbeitete Auflage; wissenschaftliche Beratung: Harro Kieser, Redaktion: Beate Mnich. Stuttgart: Kröner, 1992.
Zedlitz Neustes Conversations-Handbuch für Berlin und Potsdam zum täglichen Gebrauch der Einheimischen und Fremden aller Stände, enthaltend: die Beschreibung oder Nachweisung alles Wissenswerthen der Oertlichkeit, mit besonderer Berücksichtigung der Beziehungen der Hauptstadt zu den Provinzen. Herausgegeben durch einen Verein von Freunden der Ortskunde; unter dem Vorstande des L. Freiherrn von Zedlitz. Berlin: Eifersdorff, 1834.
Zoozmann 1910 Zoozmanns Zitatenschatz der Weltliteratur. Eine Sammlung von Zitaten, Sentenzen, geflügelten Worten, Aphorismen, Epigrammen, Sprichwörtern, Sprüchen, Redensarten usw. usw. Nach Schlagworten geordnet. Leipzig: Hesse und Becker, 1910.
Zoozmann 1919 Dass. 58. bis 59. Tausend. Leipzig: Hesse und Becker, 1919.
Zoozmann/Kielmeyer Zitatenschatz der Weltliteratur. Begründet von Richard Zoozmann, überarbeitet von Otto A. Kielmeyer. Neuausgabe Reinbek: Rowohlt, 1997.

5. Siglen für Bibliotheken, Archive, Institute, Gesellschaften und Vereine
BL British Library London
DLA Deutsches Literaturarchiv Marbach
FVF Forum Vormärz Forschung Bielefeld
GSA Goethe- und Schiller-Archiv Weimar
HI Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf
SBB Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
SNM Schiller-Nationalmuseum Marbach
StUBF Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt/M. (jetzt Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg Frankfurt/M.)
UBFM Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg Frankfurt/M. (früher Stadt- und Universitätsbibliothek Frankfurt/M.)

6. Systematische Siglen
A1 Karl Gutzkow: Gesammelte Werke. 13 Bde. Frankfurt/M.: Literarische Anstalt, 1845-1852.
A2 Karl Gutzkow: Gesammelte Werke. Ertse vollständige Gesammt-Ausgabe. 12 Bde. Jena: Costenoble, [1873-1876].
B1 Karl Gutzkow: Dramatische Werke. 9 Bde. Leipzig: (Bd. 1-3) Weber; (Bd. 4-6) Lorck; (Bd. 7-9.1) Brockhaus, 1842-1857.
B2 Karl Gutzkow: Dramatische Werke. 20 Bdchen. Leipzig: Brockhaus, 1862-1863.
B3 Karl Gutzkow: Dramatische Werke. 20 Bdchen. Jena: Costenoble, 1871-1872.
E Einzeldruck
e elektronische Ausgabe (in unserer Ausgabe kombiniert mit einer Einzeltextsigle)
eGWB elektronische Ausgabe (Internetausgabe) von Gutzkows Werken und Briefen
GWB Gutzkows Werke und Briefe, Druckausgabe
H Handschrift
hsA handschriftliche Abschrift
J Journaldruck (Zeitschriften- und Zeitungsbeiträge)
M Manuskriptdruck
maschA maschinenschriftliche Abschrift

7. Abkürzungen
Abb. Abbildung(en)
Abt. Abteilung
amerik. amerikanisch
angels. angelsächsisch
Anm. Anmerkung
App. Apparat
arab. arabisch
Art. Artikel
AT Altes Testament
Aufl. Auflage
Ausg. Ausgabe
Bd. Band
Bde. Bände
biogr. biographisch
Bl. Blatt
Bll. Blätter
brit. britisch
bzw. beziehungsweise
d. Ä. der (die) Ältere
d. h. das heißt
d. J. der (die) Jüngere
dän. dänisch
dass. dasselbe
dt. deutsch
engl. englisch
Erl. Erläuterung
europ. europäisch
ev. evangelisch
F. Fassung
f., ff. folgende
Fig. Figur
frz. französisch
geb. geboren
gen. genannt
gest. gestorben
griech. griechisch
hebr. hebräisch
hg. herausgegeben
Hg., Hgg. Herausgeber (Singular und Plural)
hist. historisch
.htm 3-stellige Datei-Endung einer in der Hypertext Markup Language erstellten Datei
ital. italienisch
Kap. Kapitel
kath. katholisch
lat. lateinisch
luth. lutherisch
mhd. mittelhochdeutsch
milit. militärisch
n. Chr. nach Christus
norddt. norddeutsch
NT. Neues Testament
o. ä. oder ähnlich
o. Ä. oder Ähnliches
österr. österreichisch
pdf Portable Document Format, Bezeichnung für eine im pdf-Format erstellte Datei
.pdf 3-stellige Datei-Endung einer im Portable Document Format erstellten Datei
poln. polnisch
prot. protestantisch
r recto (Vorderseite eines Blattes)
röm. römisch
russ. russisch
S. Seite
schott. schottisch
schwed. schwedisch
schweiz. schweizerisch
skand. skandinavisch
slaw. slawisch
sog. sogenannt
süddt. süddeutsch
Tl., Tle. Teil, Teile
Tsd. Tausend
u. und
u. a. T. unter anderem Titel
u. a. unter anderem; und andere(s)
u. d. T. unter dem Titel
usw. und so weiter
v verso (Rückseite eines Blattes)
v. Chr. vor Christus
verb. verbessert
Verf. Verfasser
verh. verheiratet
verm. vermehrt
vgl. vergleiche
v. u. Z. vor unserer Zeit
wiss. wissenschaftlich
WWW World Wide Web
z. B. zum Beispiel
z. T. zum Teil
zahlr. zahlreich(e)

8. Bücher der Bibel (Auswahl)
Apg Apostelgeschichte
Ex Exodus
Gen Genesis
Hebr Hebräerbrief
Hld Hoheslied
Jak Jakobusbrief
Jdt Judit
Jer Jeremia
Jes Jesaja
1 Joh, 2 Joh, 3 Joh 1. - 3. Johannesbrief
Joh Johannesevangelium
Jos Josua
Jud Judasbrief
Klgl Klagelieder Jeremias
Kol Kolosserbrief
1 Kön, 2 Kön 1. / 2. Buch der Könige
1 Kor, 2 Kor 1. / 2. Korintherbrief
Lev Levitikus
Lk Lukasevangelium
Makk Makkabäer
Mk Markusevangelium
Mos Mose
Mt Matthäusevangelium
Offb Offenbarung des Johannes
1 Petr, 2 Petr 1. / 2. Petrusbrief
Ps Psalmen
Phil Philipperbrief
Ri Richter
Röm Römerbrief
Sam Samuel
Spr Sprichwörter
Thess Thessalonicherbrief